Der Imkernachwuchs arbeitet fleißig am Bienenstock.

Die ERZHÜTTENIMKER …

… das sind Matthias und Bernhard. In Kaiserslautern-Erzhütten haben wir unsere Bienenstöcke stehen. Wir imkern mit der Carnica Biene, der Kärntner Biene (Apis mellifera carnica), auch Krainer Biene genannt. Die Carnica ist eine natürlich entstandene Unterart der Westlichen Honigbiene (Apis mellifera). Unsere Bienen wohnen in Dadant-Beuten. Jeder von uns hat sein eigenes Bienenvolk. Alles, was es für unser Hobby brauchen, finanzieren wir zum Großteil gemeinsam. Zusammen bilden wir uns fort und tauschen uns aus. Eine naturnahe und wesensgemäße Imkerei ist uns wichtig.

“Die Leidenschaft zum Honig und zur Biene war früh entdeckt, der Großvater – Berufsimker – machte es vor. Heute habe ich selbst ein Bienenvolk und meine Kinder schlecken den Honig. Wir suchen gemeinsam die Königin, entdecken Arbeiterinnen mit bunten Pollenhöschen oder schauen ihnen beim Anflug zu. Spannend, entspannend und einfach schön. Natur pur. Im Juni 2019 haben wir zum ersten Mal unseren eigene Honig geerntet. Die Imkerei ist eine Leidenschaft, ein Hobby und der Honig für den Eigenbedarf bestimmt. Noch reicht es nicht für den Verkauf. Wir schlecken alles selbst.”

(Bernhard Christian Erfort)

Kennst du schon den Telegram-Messenger?
Abonniere unseren Infokanal und verpasse keinen Beitrag mehr!