Frühjahrsputz: Einfach mal Müll sammeln

Die Tage werden länger. Die Temperaturen steigen. Die Natur erwacht. Beim Spaziergang im Wald oder Park ziehen jedoch nicht nur Frühblüher die Blicke auf sich, sondern leider immer häufiger auch allerlei Unrat: Verpackungen, Flaschen, Taschentücher oder Überreste von Silvesterfeuerwerk säumen Wiesen und Wege. Wie Sie mit wenig Aufwand die Natur vom Müll befreien können… BUND Öko-Tipp →

Lange Nacht der Bienenwissenschaften 2024 (Banner)

Lange Nacht der Bienenwissenschaft

Die “Lange Nacht der Bienenwissenschaft” findet in diesem Jahr am 22. März 2024 statt. Der Live-Stream startet um 20:15 Uhr. Junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler berichten – verständlich aufbereitet – rund ums Thema “Bienen” und die Imkerei.

Alle Infos, Referenten, Programm uns Link zum Live-Stream findet ihr hier →

Foto: Deutscher Imkerbund e.V. und Arbeitsgemeinschaft der Institute für Bienenforschung e.V.

Schulhof der Grundschule Erzhütten

Neues Fußballtor für die Kinder der Grundschule Erzhütten

Wir sammeln für die Neuanschaffung eines Fußballtores für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Erzhütten.

Aufgrund von altersbedingten baulichen Mängeln musste das alte Fußballtor auf dem Pausenhof unserer Grundschule leider letztes Jahr abgebaut werden. Zu den Kosten der Neuanschaffung beziehungsweise fachgerechten Montage eines Fußballtores kommen zusätzliche Kosten für eine Umzäunung sowie für ein Schutzgitter für die angrenzenden Fenster hinzu.

Der Förderverein “Grundschule Erzhütten e.V.” möchte dafür Sorgen, dass unsere Kinder so bald wie möglich wieder Gelegenheit dazu haben, in den Schulpausen Fußball spielen zu können. Da die zur Verfügung stehenden Mittel unseres Fördervereins nicht ausreichen und die Kommunen lediglich einen Teil der Kosten übernehmen, besteht leider noch eine Finanzierungslücke in Höhe von 2.500 Euro. Ihr könnt uns mit einer Spende unterstützen. Jeder Beitrag, egal ob groß oder klein, bringt uns unserem Ziel einen Schritt näher.

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Erzhütten bedanken sich von ganzem Herzen!

Jetzt spenden! →

Wildbiene in einer Kirschblüte

Einsatz für Hummel, Biene & Co.

“Lautern hummelt auf!”, nennt sich ein Projekt, das der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) → mit Unterstützung der Stadt Kaiserslautern initierte. Dabei sollen in Kaiserslautern mehr naturnahe Flächen und Nistmöglichkeiten für Hummeln, Bienen und andere Insekten geschaffen werden. Los geht’s am Sonntag, 23. April 2023, um 9 Uhr, im Bereich der Pestalozzi Grundschule in der Pfaffenbergstraße. Interessierte können vorbeikommen und mitmachen.

Bienenstock in herbstlich brauner Farbe und welke Blättern, die auf dem Anflugbrett liegen.

Herbstfarben

Der Herbst ist da! Nach stürmischen Tagen kontrollieren wir regelmäßig die Fluglöcher, ob nicht ein Blatt, ein Ast oder sonst irgendetwas die Flugschneise blockiert. Die Bienen sind nun für den Winter vorbereitet, haben genug zu futtern und werden die kalte Jahreszeit hoffentlich gut überstehen.

Hochwasserkatastrophe: Imker helfen Imkern

“Viele Imker möchten anderen vom Hochwasser heimgesuchten Imkern helfen und bieten Bienenvölker/Ableger, Imkergerätschaften oder Geldspenden an. Aus diesem Grund stellen wir interessierten Spendern eine Tabelle zur Verfügung, in der Imker zu verschenkende weiselrichtige Bienenvölker/Ableger, Imkergerätschaften und Geldspenden auflisten können.” (Imkerverband Rheinland e. V.)

Alle Infos lest ihr im Rundschreiben 01 aus 07/2021 vom 21. Juli 2021 des Imkerverbandes Rheinland e. V. →